Aktion Friedensblume: Volleyballturnier

Am 08. April stand im Rastbachtal alles im Zeichen des Friedens. Auf Initiative der Schülerin Shegy Banae aus der Klasse 11.3 traten im friedlichen Turnier die Klassen 10.1, 10.2, 10.3, 10.4 sowie die Klassen 11.1, 11.2, 11.3 und das Lehrerteam gegeneinander an. Vorher konnten Tickets zum Preis von mindestens 0,50 Euro erworben werden. Der Erlös von über 800 € aus dem Verkauf geht zusammen mit den Einnahmen aus der Tombola-Aktion der SV an Hilfsorganisationen für die Ukraine.

Auch wenn die Lehrermannschaft einen epischen Sieg einfuhr war klar: An diesem Tag gab es nur Gewinner!

Wir danken dem grandiosen Schiedsrichterteam Hans Resch und Phillip Tull sowie den Hallenwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.