Erfolg bei dem Planspiel Börse

Auch in diesem Schuljahr hat die Schule im Rastbachtal wieder an dem Wettbewerb „Planspiel Börse“ teilgenommen, der regelmäßig von der Sparkasse Saarbrücken durchgeführt wird. Bei diesem spannenden Online-Wettbewerb eröffnen die Teilnehmenden ein Wertpapierdepot mit einem virtuellen Spielkapital, das es durch geschickte Transaktionen an der Börse zu vermehren gilt. Die fiktiven Käufe und Verkäufe werden dabei fortlaufend mit den realen Kursen während der Börsenöffnungszeiten abgerechnet. Ziel ist es, auf diese spielerische Weise wirtschaftliche Grundkenntnisse und Börsenwissen zu vermitteln. Außerdem fördert der rund 17wöchige Wettbewerb auch den Blick über den Tellerrand: Europaweit bieten Sparkassen aus fünf Ländern dieses Planspiel an. Erfreulicherweise hatten Luca Klester (Klasse 10.3) und Lea Wagner (Klasse 10.4) ein glückliches Händchen und konnten mit Unterstützung ihres Lehrers Christoph Eiden den ersten Platz belegen.
Die Schulgemeinschaft gratuliert ganz herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.